Sightseeing in Berlin – Was muss man unbedingt gesehen haben?

Bei einem Trip nach Berlin steht für die meisten Menschen auch das Sightseeing im Vordergrund. Immerhin möchte man für die kurze Zeit der Reise nicht nur in der Hauptstadt wohnen, sondern diese auch mit all ihren Besonderheiten kennenlernen.

Der Blick in einen Berlin Reiseführer wäre dann dringend zu empfehlen, oder man folgt unseren Tipps:

Die erste Sehenswürdigkeit, die man hierbei auf keinen Fall verpassen sollte, ist das Brandenburger Tor mit der Siegessäule im Hintergrund. Hier tummeln sich täglich viele Touristen, die das imposante Bauwerk bewundern wollen. Bei einem Kaffee kann man dann das bunte Treiben auf dem Vorplatz genießen. Eine weitere Möglichkeit ist der Berliner Tiergarten. Nicht nur Familien mit Kindern fühlen sich hier wohl, sondern alle, die sich für die vielfältige Tierwelt interessieren, können ihrer Leidenschaft in diesem schön angelegten Park einmal so richtig frönen.

Den besten Überblick über ganz Berlin hat man vom Fernsehturm am Alexanderplatz aus. Hat man den langen Weg nach oben einmal genommen, so eröffnet sich ein wahrscheinlich bisher unbekanntes Panorama, das die Ausmaße der deutschen Hauptstadt erst so richtig eröffnet. Wem das alles noch nicht reicht, der sollte auch dem Kaufhaus des Westens einen kleinen Besuch abstatten. Dieses Kaufhaus ist das wohl bekannteste Deutschlands und hat von luxuriöser Mode über kulinarische Besonderheiten bis hin zu Schmuck und Kosmetik alles zu bieten, was man sich von einem besonderen Kaufhaus nur wünschen kann.

Hier finden Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Berlin.

Monday, February 21st, 2011 Uncategorized

Artikel